Bon Scotts Leben wird verfilmt

| Keine Kommentare

Bis zu seinem tragischen Tod im Jahr 1980 war Bon Scott bekanntermaßen Frontman bei AC/DC und verkörpert noch heute den Prototyp des Rockers.
Das Leben der Legende soll nun verfilmt werden und nach neuesten Informationen haben die ersten Arbeiten bereits begonnen.

Die Biographie „Bon Scott: The Legend Of AC/DC“ dokumentiert den Aufstieg der Band in den 1970ern, als die Jungs Alben wie „High Voltage“ oder auch „‚Highway to Hell“ veröffentlichten. Regisseur J.R. Getches beschreibt den Film als klassische Tragödie.

„Bon reiste rund um den Erdball –  wurde ein Star und ist dann viel zu früh gestorben. Der Außenseiter fand in der Rockmusik seine Erfüllung und wurde unsterblich weil er seinen Traum lebte.“

Eine Geschichte, die es sich zu erzählen lohnt, ergänzt Getches.

Bon und Rob

Bon Scott und Rob Liotti

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.