Phil Rudd ist NICHT gestorben

| Keine Kommentare

Auf der Suche nach News zu AC/DC-Drummer Phil Rudd und seinem Verbleib in der Band bin ich heute auf einer australischen Seite über eine Meldung gestolpert, die mir im ersten Augenblick das Blut in den Adern gefrieren ließ:

At about 11 a.m. ET on Tuesday (January 01, 2013), our beloved drummer Phil Rudd passed away. Phil Rudd was born on May 19, 1954 in Melbourne. He will be missed but not forgotten. Please show your sympathy and condolences by commenting on and liking this page.

 

Wie sich herausstellte wurde der gute Phil wohl Opfer eines „Internet Death Hoax“. Die Richtigstellung folgte nur einen Tag später:

On Wednesday (January 02) the drummer’s reps officially confirmed that Phil Rudd is not dead. “He joins the long list of celebrities who have been victimized by this hoax. He’s still alive and well, stop believing what you see on the Internet,” they said.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.