Rock im Park 2013

| Keine Kommentare

Nun denn…da mir im Moment nichts besseres einfällt will ich doch mal ein Gerücht aufgreifen, dass seit geraumer Zeit durch diverse Internetforen geistert.

Inhalte des Gerüchts sind das Festival „Rock im Park“, das 40-jährige unserer Jungs von AC/DC und eine angebliche Abschlusstour.

 

Zugegeben beruht dieses Gerücht (bislang) wohl nur auf dem Wunschdenken einiger Fans. „Gemunkelt“ wird, das AC/DC im Rahmen Ihrer Abschlusstour anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens als Headliner bei Rock im Park auftreten werden.

Es gibt bislang nicht eine einzige bewiesene Info, das dem auch so sein wird.

Zudem steht es auch in den Sternen, das die für 2013 bestätigte Tour eine Abschlusstour sein wird (gemeint ist damit die definitiv letzte Tour der Band!). Wer Angus und die Jungs verfolgt wird feststellen, das es schon seit rund 20 Jahren Gerüchte über eine Auflösung gibt und wir immer wieder eines besseren belehrt wurden.

Nach jeder Pause kamen AC/DC besser und stärker als je zuvor zurück. Hinzu kommt, das Angus und Malcolm viel zu geil aufs spielen sind…..

Meine persönliche Meinung ist, das AC/DC nicht bei Rock 2013 spielen werden, weil sich das terminlich vermutlich nicht vereinbaren lässt. Eine kommende Welttour wird wohl 2013 in den USA starten und mit etwas Glück 2014 bei uns ankommen. Zudem bezweifle ich das dies dann die letzte Tour sein wird.

Brian hat mittlerweile stimmliche Probleme (vor allem gegen Ende einer Tour), aber trotzdem spielt man auf einem sehr hohem Niveau das man mit Sicherheit noch einige Jahre halten kann. Zudem erwarten die wenigstens Fans (mich eingeschlossen) jedes Jahr eine neue CD. Am Beispiel „Deep Purple“ sieht man, das es auch ohne neues Material funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.