Zitat der Woche

| Keine Kommentare

AC/DC´s aktuelle Studio-CD beinhaltet bekanntermaßen auch den Konzert-Opener „Rock´n Roll Train“,

Warum der Song aber nun „Rock´n Roll Train“ heißt, obwohl im Song nur von einem „Runaway Train“ die Rede ist erklärt uns Malcolm Young:

Malcolm Young

 

„The Song was Runaway Train, but someone said ‚Tom Petty has done one and some other Band’s (Soul Asylum) done one‘, so we changed it to Rock n‘ Roll Train.

We just changed the title.“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.